USA

Wie demokratische Standards geschleift werden

Im dem Blog „Menschenrechte und Demokratie“ wurden seit dem Putsch in der Türkei Informationen aus öffentlich zugänglichen Pressepublikationen ausgewertet und verlinkt, aus denen sich der Abschied der Türkei von demokratischen…

Weiterlesen »

Die Ukraine-Krise birgt auch eine Chance für die EU

Vor dem Hintergrund auseinanderlaufender Interessenlagen im Zusammenhang mit der Schuldenkrise in der Eurozone macht sich schon seit geraumer Zeit in der EU der Nationalismus breit, der das größte Friedenswerk seit…

Weiterlesen »

Jetzt geht´s los… mit der Europäischen Bürgerinitiative

Die Bürger und Bürgerinnen der EU verfügen seit dem 1. April 2012 mit der Europäische Bürgerinitiative über die neue Möglichkeit, ein bestimmtes Thema auf die europäische politische Agenda zu setzen….

Weiterlesen »

Wir sollten uns nicht veräppeln lassen

Ich hatte immer ein Problem damit, wenn Russland für das – eindeutig völkerrechtswidrige – Vorgehen in der Ukraine-Krise in unseren Medien eine Alleinschuld an den Zuständen in den Ukraine zugewiesen…

Weiterlesen »

TTIP – NEIN DANKE

Im Internet wird zur Zeit ein Video verbreitet und ausdrücklich zur Weiterverbreitung anempfohlen, welches sehr anschaulich die Gefahren darlegt, welche von einem Freihandelsabkommen mit den USA ausgehen, wie es derzeit…

Weiterlesen »

Gewalt erzeugt Gewalt erzeugt Gewalt erzeugt…

… und wo endet das Ganze dann?
Was erhoffte sich Viktor Janukowitsch von der gewaltsamen Räumung des Maidan-Platzes mit vielen Toten und einer riesigen Zahl von Verletzten?
Meinte er im Ernst, dass Gewalt…

Weiterlesen »

Was nützt ein „no spy“-Abkommen? Was sollen sinnlose Drohungen?

Dieser Tage ist viel Aufregung im politischen Berlin, weil nunmehr belegbar wurde, womit seit den ersten Enthüllungen des ehemaligen Geheimdienstmitarbeiters Snowden ohnehin zu rechnen war – dass seitens der amerikanischen Geheimdienste…

Weiterlesen »