Merkel

Wir sind nicht allein auf dieser Welt – wir schaffen das… weil wir es müssen!

Nach der üblen Attacke eines 17jährigen afghanischen Flüchtlings bei Würzburg kochte die Flüchtlingsdebatte wieder einmal hoch. Ich war gestern an einer Debatte bei FACEBOOK beteiligt, bei der von Seiten eines mir…

Weiterlesen »

Mindestlohn für Flüchtlinge? Aber natürlich!

Es ist zum Verzweifeln. Seit Monaten terrorisieren Nazis Flüchtlingsheime, ziehen PEGIDA-Demos durch die Straßen und machen Stimmung gegen Menschen, die nach Europa flohen, um ihre Haut zu retten. Und die…

Weiterlesen »

Ich wünsche mir mehr Gelassenheit

Zur Zeit überschlagen sich die Zeitungen mit täglich neuen Prognosen, was die Zahl der in unser Land strebenden Flüchtlinge angeht. Die große Koalition überschlägt sich in kopfloser öffentlicher Panikmache mit…

Weiterlesen »

Die Ukraine-Krise birgt auch eine Chance für die EU

Vor dem Hintergrund auseinanderlaufender Interessenlagen im Zusammenhang mit der Schuldenkrise in der Eurozone macht sich schon seit geraumer Zeit in der EU der Nationalismus breit, der das größte Friedenswerk seit…

Weiterlesen »

Warum ich mich bei Bündnis90/ Die Grünen engagiere…

… und  nicht anderswo, ist mir selten zuvor so deutlich geworden wie dieser Tage.
Der grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, stimmte im Bundesrat einer Regelung zu, die Serbien, Bosnien-Herzogowina und…

Weiterlesen »

Außenpolitische Irrwege beunruhigen mich

Seit der letzten Bundestagswahl verfügt die Große Kalition über eine Mehrheit, die jegliches wirkungsvolle Oppositionshandeln marginalisieren kann. Davor die Augen zu verschließen, wäre naiv.
Ich schrieb bereits am 23.09.2013, was ich…

Weiterlesen »

Eine frohe Botschaft, die eigentlich keine ist

In der heutigen FAZ findet sich die Schlagzeile
„Bund macht weniger Schulden als geplant
20.12.2013 ·  Dank gestiegener Steuereinnahmen in diesem Jahr wird der Bund wohl weniger Schulden machen als geplant. Im Gegensatz zu…

Weiterlesen »

Eine Frau an der Spitze des Verteidigungsministeriums?

Meine größte Überraschung bei der Aufstellung des Personaltableaus der neuen Regierung war das von Ursula von der Leyen zu führende Verteidigungsministerium.
Wenn man sich so durch die Medien und sozialen Netzwerke liest,  wird…

Weiterlesen »

Die SPD stimmte für die Marginalisierung der Opposition

So, jetzt ist es raus. Mit knapp 76 % wurde der Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD von der Mitgliedschaft der SPD angenommen. es wird damit in Deutschland eine Regierungsmehrheit geben,…

Weiterlesen »

Was nützt ein „no spy“-Abkommen? Was sollen sinnlose Drohungen?

Dieser Tage ist viel Aufregung im politischen Berlin, weil nunmehr belegbar wurde, womit seit den ersten Enthüllungen des ehemaligen Geheimdienstmitarbeiters Snowden ohnehin zu rechnen war – dass seitens der amerikanischen Geheimdienste…

Weiterlesen »