Finanzmarkt

Gesellschaftsrecht und Außenwirtschaft

Fragen des Gesellschaftsrechts werden oftmals als uncharmant und unsexy betrachtet. Wen interessiert schon wirklich außerhalb der juristischen Sphäre der Unterschied zwischen einer GmbH und einer Aktiengesellschaft?
Wen interessiert es wirklich außerhalb…

Weiterlesen »

Nach mir die Sintflut

Die Zeit der fossilen Brennstoffe ist vorbei. Die alternativen Energiequellen erobern den Markt. Mit herkömmlichen Energien ist kein großes Geld mehr zu verdienen. Dafür stehen aber große Sanierungslasten an, die…

Weiterlesen »

Wider die Machtwirtschaft – eine Buchrezension

Dr. Gerhard Schick gehört zu jenen Bundestagsabgeordneten, vor denen ich einen riesigen Respekt habe. Er vermag es, mit einfachen Worten hochkomplexe wirtschaftliche Zusammenhänge auf den Punkt zu bringen und legt…

Weiterlesen »

Eine frohe Botschaft, die eigentlich keine ist

In der heutigen FAZ findet sich die Schlagzeile
„Bund macht weniger Schulden als geplant
20.12.2013 ·  Dank gestiegener Steuereinnahmen in diesem Jahr wird der Bund wohl weniger Schulden machen als geplant. Im Gegensatz zu…

Weiterlesen »

Allmachtsphantasien der Finanzwirtschaft

Wenn ich ganz ehrlich bin, hat mich der nunmehr öffentlich gewordene Inhalt des Telefonmitschnitts zweier irischer Banker nicht wirklich überrascht. In diesem Telefonat kam dieselbe zynisch asoziale Denkweise zum Vorschein, die schon…

Weiterlesen »

Die schonungslose Bilanz des IWF

Am 15.11.2012 habe ich einen längeren Beitrag zur untauglichen Krisenstrategie der EU mit der Staatsschuldenkrise geschrieben. Ich stellte darin die Eignung von Krediten zur Krisenbewältigung in Frage, weil dies ja unter dem…

Weiterlesen »

Rückblende auf einen gelungenen Diskussionsabend in Eberswalde

 Wenn etwas enttäuschend war, dann war es das relativ geringe Publikumsinteresse an unserer Rentenveranstaltung in Eberswalde mit Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn – aber vielleicht ist auch das gerade typisch für ein…

Weiterlesen »

Die Angst vor dem Gespenst namens „Zwangsabgaben…“

Der BLOG „Deutsche Wirtschafts Nachrichten“ berichtete am 22.03.2013 über rechtliche Vorbereitungen, die im Bereich der EU getroffen würden, um Zugriff auf Bankvermögen nehmen zu können und spekuliert…
„…Der Hintergrund für diese…

Weiterlesen »