Was man hat, schätzt man nicht – Quo Vadis EU?

Die Europäische Union ist in schwere Fahrwasser geraten, die meiner Meinung nach wohl zu einem nicht geringen Teil auf Konstruktionsfehler zurückzuführen sind. Zum anderen Teil sind aber auch zunehmende nationalistische…

Weiterlesen »

Antrag zur Bundesdelegiertenkonferenz vom 11. – 13.11.2016

Ich habe einen Antrag zur kommenden BDK über den Einsatz der Bundeswehr im Innern verfasst. Für diesen werden noch Unterstützerstimmen gesammelt. Unterstützerstimmen können formlos unter Angabe von Namen und Kreisverband…

Weiterlesen »

Meine Bewerbung für die kommende Bundestagswahl

Lange habe ich überlegt, ob ich mich auch für die kommende Bundestagswahl um eine Kandidatur bewerben soll. Der unerfreuliche Wahlausgang in Mecklenburg-Vorpommern hat dann aber die Entscheidungsfindung deutlich beschleunigt. Ja…

Weiterlesen »

Nach mir die Sintflut

Die Zeit der fossilen Brennstoffe ist vorbei. Die alternativen Energiequellen erobern den Markt. Mit herkömmlichen Energien ist kein großes Geld mehr zu verdienen. Dafür stehen aber große Sanierungslasten an, die…

Weiterlesen »

Wie geht es weiter mit unserem Wohnungsantrag

Unsere Fraktion Bündnis90-Grüne/ Piraten in der Bernauer Stadtverordnetenversammlung hatte ja zur Juli-Sitzung einen Antrag eingebracht, demzufolge die Stadt Bernau ein Wohnungsbauförderungsprogramm für junge Leute auflegen sollte.
Bei den Ausschussberatungen im Vorfeld…

Weiterlesen »

Schwierige Fragen

In der WELT vom 14.08.2016 wurde die schwierige, wie auch interessante Problematik behandelt, wie mit Ehen Minderjähriger umzugehen ist, die im Ausland geschlossen wurden und im Zuge der Fluchtbewegungen nun…

Weiterlesen »

Der mühselige Weg zu einem Parteitagsantrag hat sich gelohnt

Zum Antrag =>
In meinem Artikel vom 23.05.2016 habe ich mich kritisch über den Vorstoß von Gesundheitsminister Gröhe geäußert, der die bestehenden Restriktionen im Arzneimittelrecht zur Pharmaforschung bei fremdnützigen Testreihen aufweichen…

Weiterlesen »

Das Austragen feindseliger Auseinandersetzungen in Deutschland ist inakzeptabel

Der TAGESSPIEGEL berichtete heute in der Online-Ausgabe darüber, wie Erdogan-kritische Bürger mit türkischen Wurzeln in Berlin von Landsleuten eingeschüchtert wurden und werden.
Das halte ich für absolut indiskutabel und denke, dass…

Weiterlesen »