Demente Versuchskaninchen können sich nicht wehren

In der vergangenen Woche entnahm ich wütende Proteste gegen ein Vorhaben des Bundesgesundheitsministers in der Presse, das anfänglich an mir im Windschatten anderer Ereignisse völlig vorbeilief.
Aber das Vorhaben regt mich auch auf… Weiterlesen »

Diskussionsabend zu den Kreiswerk Barnim

Beim grünen Bürgerstammtisch am letzten Freitagabend in Leo´s Restauration zum Kreisenergiewerk kam eine sehr intensive und spannende Diskussion zu einem Thema zustande, das zugegebenermaßen etwas sperrig ist, aber für die… Weiterlesen »

Ein schöner freier Tag – Naturschutzgebiete genießen

Meine Frau ergriff die Initiative und äußerte den Wunsch, mal wieder in der Woche einen freien Tag zu einem Ausflug in den Oberbarnim zu nutzen. Die gute Idee wurde heute… Weiterlesen »

Der Weg zur Selbstausbeutung

Von Nachbarn, die im Einzelhandel tätig sind, aber auch aus anderen Branchen höre ich immer wieder Klagen über zu lange Arbeitszeiten, Überstunden, die nicht vergütet werden oder nicht gewährten Freizeiten, weil… Weiterlesen »

TTIP – Nein Danke!

Die Kritiker eines Freihandelsabkommens mit den USA und Kanada, sowie eines globalen Dienstleistungsabkommens wurden in der Vergangenheit wiederholt von interessierten Kreisen der Miesmacherei bezichtigt.
Nachdem jetzt Greenpeace Verhandlungsdokumente geleakt hat, wird… Weiterlesen »

Heute vor 30 Jahren…

… gab es im ukrainischen (…damals noch sowjetischen…) Atomkraftwerk Tschernobyl eine Explosion, deren Auswirkungen bis nach Mitteleuropa reichten.
Ich kann mich noch recht gut erinnern. Meine Frau und ich hatten wenige… Weiterlesen »

Bauch vor Kopf – Da hilft nur noch Herz…

Auf dem Debattenverteiler der Grünen Linken entwickelte sich in der 12. Kalenderwoche 2016 quasi aus dem Nichts heraus eine spannende Online-Diskussion über mögliche Schlussfolgerungen aus den Wahlergebnissen der AfD.
Spannend war… Weiterlesen »

Gelegenheit, Flagge zu zeigen – Mitmachen ist angesagt!

Am vergangenen Wochenende wurde für mich wieder einmal ganz deutlich, dass unsere demokratische Ordnung in großer Gefahr ist, wenn sich die Menschen von ihr abwenden. Es wurden bei den drei Landtagswahlen des… Weiterlesen »

Den letzten beißen die Hunde

Die Bilder aus Griechenland sind unerträglich. Die zigtausenden gestrandeten Flüchtlinge an der mazedonischen Grenze sind der lebendige Beweis dafür, dass sich viele Mitgliedsländer der EU – auch Deutschland – von… Weiterlesen »

Aus der Debatte des Asylpaketes II im Bundestag

Danke für die klaren Worte, Konstantin!
Der vernichtenden Kritik von Konstantin von Notz in der 156. Sitzung vom 19.02.2016 ist aber auch gar nichts hinzuzufügen.

 

Quelle: www.bundestag.de
ZP 5) Erste Beratung des von… Weiterlesen »

Mindestlohn für Flüchtlinge? Aber natürlich!

Es ist zum Verzweifeln. Seit Monaten terrorisieren Nazis Flüchtlingsheime, ziehen PEGIDA-Demos durch die Straßen und machen Stimmung gegen Menschen, die nach Europa flohen, um ihre Haut zu retten. Und die… Weiterlesen »

Abschaffung des Bargeldes in Deutschland?

Der jüngste Paukenschlag aus dem Bundesfinanzministerium mutete schon etwas abstrus an. Kurze Zeit, nachdem der neue Chef der DEUTSCHEN BANK die Abschaffung des angeblich so ineffizienten und teuren Bargeldverkehrs prophezeite,… Weiterlesen »

Menschen- und Integrationfeindliche Beschlüsse der Bundesregierung. Die Kapitulation vor den Stammtischen

Die Spitzenpolitiker der großen Koalition haben sich gestern Abend auf einen Kompromiss für die weitere Flüchtlingspolitik geeinigt. Dieser sieht zum einen die Erweiterung des Kataloges der sogenannten sicheren Herkunftsstaaten auf die Maghreb-Staaten Algerien,… Weiterlesen »